Warum ich meine Stundenzettel-Vorlage mit Open Office geschrieben und Geld gespart habe

Was kosten die Office Produkte von Microsoft? Die Preise beginnen bei etwa 80 Euro und liegen dann bei der Professional Edition bei über 350 Euro.

Da lohnt es sich doch, mal eine Alternative anzuschauen. Ich verwende beispielsweise Open Office. Und auch meine Stundenzettel-Vorlage habe ich mit Open Office geschrieben, nicht mit Excel.

Was kann Excel bieten?

Sicherlich hat Excel seine Vorteile, zum Beispiel:

  • Ich persönlich finde die Diagramme eleganter (bei meinem Stundenzettel habe ich das aber nicht gebraucht)
  • Ein anderer Vorteil ist die Einbettung in Microsoft Sharepoint Produkte, die eine dokumentenbasierende Zusammenarbeit innerhalb von Firmen verbessert (auch dies ist für meinen Stundenzettel uninteressant)

Ich habe diese Vorteile für meine Stundenzettel-Vorlage nicht benötigt. Helfen Ihnen diese Argumente bei Ihren Tabellen weiter?

Was bietet Calc

Und auch Clac, das Tabellenprogramm in Open Office hat einige Vorzüge. So können Sie ihre Tabelle in verschiedene Formate, unter anderem das Excel-Format, umwandeln. Genau das habe ich beispielsweise mit der Stundenzettel-Vorlage getan. Aber auch PDF Dateien lassen sich leicht aus Clac erzeugen.

Der größte Vorteil der Open Office Variante ist allerdings der Preis. Da Calc und alle anderen Anwendungen der Open Office Familien unter einer Open Source Lizenz vertrieben werden, sind sie kostenlos als Download verfügbar.

Sollten Sie zudem Hilfe benötigen, bietet Ihnen Calc gratis Handbücher als PDF auf http://www.openoffice.org/de/ an. Dort können Sie sich auch die aktuellste Version downloaden.

Buchempfehlung zum Einstieg

Gehören Sie, genauso wie ich, zu den Menschen, die sich gerne mit einem Buch bewaffnen, um den Ein- bzw. Umstieg in eine neue Software zu meistern? Dann empfehle ich Ihen das Buch OpenOffice 3.4: für Ein- und Umsteiger (bhv Praxis). Es hat mir sehr dabei geholfen, ein Open Office Experte zu werden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*