Warum ich meine Stundenzettel-Vorlage mit Open Office geschrieben und somit Geld gespart habe


Warum ich meine Stundenzettel-Vorlage mit Open Office geschrieben und Geld gespart habe

Was kosten die Office Produkte von Microsoft? Die Preise beginnen bei etwa 80 Euro und liegen dann bei der Professional Edition bei über 350 Euro.

Da lohnt es sich doch, mal eine Alternative anzuschauen. Ich verwende beispielsweise Open Office. Und auch meine Stundenzettel-Vorlage habe ich mit Open Office geschrieben, nicht mit Excel.

Was kann Excel bieten?

Sicherlich hat Excel seine Vorteile, zum Beispiel:

  • Ich persönlich finde die Diagramme eleganter (bei meinem Stundenzettel habe ich das aber nicht gebraucht)
  • Ein anderer Vorteil ist die Einbettung in Microsoft Sharepoint Produkte, die eine dokumentenbasierende Zusammenarbeit innerhalb von Firmen verbessert (auch dies ist für meinen Stundenzettel uninteressant)

Ich habe diese Vorteile für meine Stundenzettel-Vorlage nicht benötigt. Helfen Ihnen diese Argumente bei Ihren Tabellen weiter?

Was bietet Calc

Und auch Clac, das Tabellenprogramm in Open Office hat einige Vorzüge. So können Sie ihre Tabelle in verschiedene Formate, unter anderem das Excel-Format, umwandeln. Genau das habe ich beispielsweise mit der Stundenzettel-Vorlage getan. Aber auch PDF Dateien lassen sich leicht aus Clac erzeugen.

Der größte Vorteil der Open Office Variante ist allerdings der Preis. Da Calc und alle anderen Anwendungen der Open Office Familien unter einer Open Source Lizenz vertrieben werden, sind sie kostenlos als Download verfügbar.

Sollten Sie zudem Hilfe benötigen, bietet Ihnen Calc gratis Handbücher als PDF auf http://www.openoffice.org/de/ an. Dort können Sie sich auch die aktuellste Version downloaden.

Buchempfehlung zum Einstieg

Gehören Sie, genauso wie ich, zu den Menschen, die sich gerne mit einem Buch bewaffnen, um den Ein- bzw. Umstieg in eine neue Software zu meistern? Dann empfehle ich Ihen das Buch OpenOffice 3.4: für Ein- und Umsteiger (bhv Praxis). Es hat mir sehr dabei geholfen, ein Open Office Experte zu werden.

Mehr

Excel Shortcuts


Excel Shortcuts

In meinem Blog soll es nicht ausschließlich um Vorlagen für Stundenzettel gehen. Vielmehr möchte ich
Dir auch interessante Informationen zu verwandten Themen geben.

Wenn Du viel mit Excel arbeitest, habe ich hier etwas für Dich, was Deine Arbeit garantiert erleichtern
wird: Excel Shortcuts.

Shortcuts sind Tastenkombinationen für bestimmte Konfigurationen und Arbeitsvorgänge. Beherrscht
Du solche Shortcuts, kannst Du Deine Arbeit in kürzerer Zeit erledigen.

Und hier sind die wichtigsten Excel Shortcuts (Quelle: http://www.office-loesung.de/
ftopic62915_0_0_asc.php):

Datei

[Strg]+[N]
Öffnet eine neue Arbeitsmappe
[Strg]+[O]
Öffnet das Kontextmenü „Datei öffnen“
[Strg]+[P]
Öffnet das Kontextmenü „Datei drucken“
[Strg]+[S]
Öffnet das Kontextmenü „Datei speichern“
[Strg]+[W]
Schließt die aktuelle Mappe

Formatierung

[Strg]+[1]
Öffnet das Kontextmenü „Zellen formatieren“
[Strg]+[2]
Formatiert den ausgewählten Inhalt FETT
[Strg]+[3]
Formatiert den ausgewählten Inhalt KURSIV
[Strg]+[4]
Formatiert den ausgewählten Inhalt UNTERSTRICHEN
[Strg]+[5]
Formatiert den ausgewählten Inhalt DURCHGESTRICHEN
[Strg]+[6]
Aktiviert die Steuerelement-Schaltflächen-Symbole (???)
[Strg]+[7]
Aktiviert die Gliederungsleiste
[Strg]+[8]
Aktiviert die Standartsymbolleiste

Arbei mit Zellen

[Strg]+[A]
Markiert die Tabelle
[Strg]+[C]
Kopiert eine Auswahl in die Zwischenablage
[Strg]+[F]
Öffnet das Kontextmenü „Suchen“
[Strg]+[G]
Öffnet das Kontextmenü „Gehe zu“
[Strg]+[H]
Öffnet das Kontextmenü „Ersetzen“
[Strg]+[K]
Öffnet das Kontextmenü „Hyperlink einfügen“
[Strg]+[V]
Holt Inhalt aus der Zwischenablage
[Strg]+[X]
Schneidet einen ausgewählten Bereich aus und speichert ihn in die Zwischenablage
[Strg]+[Y]
Wiederholt den letzten Befehl
[Strg]+[Z]
Macht den letzten Befehl wieder rückgängig

Zelleneingabe

[Strg]+[.] (Punkt)
Fügt das aktuelle Datum ein
[Strg]+[:] (Doppelpunkt) bzw. [Strg]+[Shift]+[.] (Punkt)
Fügt die aktuelle Uhrzeit ein

Am besten, Du druckst Dir die Liste aus und legst sie neben Deinen Computer. So kannst Du solange
nachschauen, bis Du die Liste verinnerlicht hast und sie nicht mehr benötigst.

Viel Spaß mit den Shortcuts,
Dominik

Mehr